Gemeinsam mit den Solothurner Filmtagen und der Fondation Suisa verlieh m4music die Awards für den «Best Swiss Video Clip 2017»: Der Jurypreis ging an den Clip «Landscape Escape» der Band Odd Beholder. Den Publikumspreis gewann der Clip «Gymnastique» von Hecht. Beide Auszeichnungen sind mit je 5’000 Franken dotiert und wurden zum fünften Mal verliehen. Die Gewinner konnten die Preise an der Award-Show von m4music vom 1. April 2017 entgegennehmen.

JURYPREIS: «LANDSCAPE ESCAPE» VON ODD BEHOLDER, REGIE: ANDREA GRAMBOW UND JOSCHA KIRCHKNOPF)

 

PUBLIKUMSPREIS: «GYMNASTIQUE» VON HECHT, REGIE: STEFAN BUCK UND PHILIPP MORSCHE