21. März 2020

Sa 15:30

BÜHNE

Moods

Eintritt

frei

SPRACHE

E

Sydney Opera House, Unsound Festival und die MTV VMAs: Ihre DJ-Auftritte führten Asma Maroof um die ganze Welt. Die 34-Jährige zählt zu den bedeutendsten DJs in Los Angeles. Unter anderem arbeitete sie mit M.I.A., Kelela sowie Fatima Al Qadiri zusammen und setzte mit Projekten wie Nguzunguzu in der L.A.-Szene neue Akzente. Aktuell residiert sie in Zürich und verwandelt das Schauspielhaus Zürich mit Künstler*innen wie Wu Tsang, Boychild und Josh Johnson regelmässig in einen Club. Am m4music spricht sie über das Frausein in einer männlich dominierten DJ-Szene und was die Szene in L.A  so besonders macht, sowie über das Produzieren und Mischen im Allgemeinen.

Moderation:
Rosanna Grüter
Moderatorin, Zürich

Speaker

Asma Maroof (aka Asmara)

Asma Maroof (aka Asmara)

Rosanna Grüter

Rosanna Grüter