15. März 2019

Fr 20:45

BÜHNE

Openair-Bühne

Land

CH / GE

Eintritt

frei

Wenn jemand die Bezeichnung «Intercontinental Pop» für sich beanspruchen kann, dann ist es Tatum Rush. Der Musiker ist ein Kosmopolit: Geboren ist er in San Diego und aufgewachsen im Tessin, in Genf hat er Performance Art studiert. Heute arbeitet er in Mailand, Paris, New York Lausanne und Berlin. Ebenso gerne wie der 29-Jährige zwischen diesen Städten pendelt, reist er in den Genres. Flamenco, Funk und Soul treffen auf R&B, die Tatum Rush nach Lust und Laune zusammenmixt. Mit Erfolg: Seine EP «Mini Girls» wurde im letzten Juli zum «SRF 3 Best Talent» gekürt.